„TAG DER SELBSTHILFE 2020“ MUSS ENTFALLEN

Angesichts der aktuellen Lage im Kontext der SARS-CoV-2-Pandemie und der nicht absehbaren Entwicklung der Gesamtsituation hat sich die Selbsthilfekontaktstelle im Gesundheitsamt in Abstimmung mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Jörg Sauer zum großen Bedauern entschließen müssen, den Tag der Selbsthilfe am 19. September 2020 nicht durchzuführen.

„Die Gesundheit unserer Selbsthilfegruppen, Besucher, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität und erfordern eine verantwortungsvolle und frühzeitige Entscheidung“, so der Erste Kreisbeigeordnete Sauer über seinen Entschluss.

In den Jahren zuvor gab es jährlich den Tag der Selbsthilfe in der in der Josef-Kohlmaier-Halle und auf dem Europlatz. Zuletzt unter dem Motto „Hand in Hand für unsere Gesundheit“ drehte sich an diesem Tag alles rund um das Thema Selbsthilfe und Gesundheit. Die teilnehmenden Selbsthilfegruppen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg und Umgebung präsentierten sich und informierten über ihre wichtige Funktion in der gesundheitlichen Versorgung.

Alle Beteiligten blicken mit Vertrauen und Zuversicht in die Zukunft und freuen sich auf einen „neuen“ Tag der Selbsthilfe in 2021.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Selbsthilfekontaktstelle telefonisch unter 06431 296-635, per Mail an selbsthilfe@limburg-weilburg.de oder unter www.selbsthilfe-limburg-weilburg.de.